Aktuelles


Termine 2019


Stuten- und Fohlenschau 2019 Detmold Remmighausen, 30.06.2019

 

Am Sonntag, den 30.06.2019 findet auf der Reitanlage des RV Cherusker Remmighausen wieder die Stuten- und Fohlenschau des Westfälischen Pferdestammbuches und des Verbandes der Lippischen Pferdezüchter statt.


Die „Dicken“ im Blickpunkt: Tolle Hengstschau auf der Schwartmecke 17.März 2019

Am Sonntag, 17. März 2019 werden wieder Hunderte von Besuchern und interessiertes Fachpublikum auf das Vereinsgelände des Reitervereins Schwartmecke strömen, wo sich die gekörten Kaltbluthengste die Ehre geben und sich interessierten Stutenbesitzern eindrucksvoll an der Hand und im Freilaufen präsentieren. Beim anschließenden Schauprogramm präsentieren Hengsthalter und die heimischen Kaltblutbesitzer ihre imposanten Pferde beim Einsatz vor der Kutsche, unter dem Sattel und vor dem Holzstamm. Eine eindrucksvolle Demonstration über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der freundlichen Dicken in der heutigen Zeit. Ab 11.00 Uhr beginnt die Vorstellung der Hengste an der Hand, gefolgt von der Präsentation im Freilaufen.

 

Wichtiger Hinweis: Da die Veranstaltung im letzten Jahr wegen Eis und Schnee abgesagt werden musste, gibt es in diesem Jahr noch einen Ausweichtermin– den 24.03. – sollte das Wetter einmal mehr nicht mitspielen. Ob der Ausweichtermin dann doch genutzt werden muss, wird auf hier bekanntgegeben.


Auch 2019 wird die PferdeStark , das Fest der Kaltblutpferde  erneut das herausragende Ereignisse für alle Freunde der Kaltblut-Rassen sein. Stattfinden wird sie wieder auf Schloß Wendlinghausen.


Termine 2018


Weihnachtsfeier des Reit- und Fahrvereins Cherusker


Am 16.12.18 feierte der Reitverein Cherusker seine Weihnachtsfeier. Mit dabei die Kaltblütigen. Besonderer Dank an Emily Stumpenhagen mit ihrem Schimmel Abeya für ihre tolle Unterstützung. 

Wir möchten euch heute von einem besonderen Land erzählen.

Dieses Land ist ganz in der Nähe, gar nicht weit. Dennoch ist es  nicht immer leicht zu finden. Ich meine das Land in dem unsere Wünsche und Träume leben, deine Wünsche deine Träume.

Dunkel die Nacht

Musik klingt ganz leise,

und jemand schickt seinen Wunsch auf die Reise Wünscht sich zu fliegen, wohin er will.

Dann ist es Nacht und alles ist still

 

Die kleinen Wünsche super hell

die einfach da sind, so mega schnell

Wie aus heiterem Himmel,

leuchtend hell wie dieser Schimmel.

 

Wer hätte nicht gerne Wünsche frei

Der Sage nach sind’s immer drei

Was mancher sich dann wünschen würde

Die Träumerei kennt keine Hürde,

Gesundheit, Friede, Häuser, Pferde,

einen Goldesel -

 

nein! eine ganze Herde!

Dunkel die Nacht

Musik klingt ganz leise,

Große Wünsche gehen auf die Reise

 

 

 

Allen diesen Wünschen ist gemein,

Sie sind richtig, ob groß - ob klein

Du darfst sie wünschen, dich es trauen

 

Deine Zukunft darauf aufzubauen.

Strahlend wie ein schöner Traum

Steht vor uns der Weihnachtsbaum

Seht nur, wie sich goldnes Licht

In seinen Kugeln bricht 

Frohe Weihnacht klingt es leise

Kleiner Wunsch geht auf die Reise

Große Wünsche sind auch gestartet

Haben schon alle zu lang gewartet

 

 

Lieber, guter Weihnachtsmann,

zieh endlich deine Stiefel an,

kämme deinen weißen Bart,

mach' dich jetzt auf die Weihnachtsfahrt.

Komme auch in unser Haus,

 

Und packe all die Geschenke  aus.



Feldprüfung für Kaltblüter auf dem Landgestüt in Warendorf

Bereits seit 1997 werden Kaltbluthengste und Stuten in einer eintägigen Feldprüfung auf ihre Veranlagung hin getestet. Dabei stehen ihre Fahrtüchtigkeit und ihre Arbeitsweise auf dem Prüfstand.

 

Am Freitag, den 26. Oktober, fand die Feldprüfung 2018 auf dem Landgestüt in Warendorf statt. 

Hummel belegte mit der Note 7,9 den 5. Rang.

Fahrerspaßtag des Fahr. und Kutschenverein Teutoburger Wald e.V.

Am 29.09.2018 fand  in Schlangen-Oesterholz anlässlich des 

Alleentages 2018 in der Fürstenallee Schlangen ein Fahrertag statt.

15 Gespanne aller Rassen, Größen und Alters haben ein einem

Geschicklichkeitsparcour auf dem Fahrplatz und einer lustigen Ausfahrt mit Dönekens rund um die Fürstenallee teilgenommen

 

 

Hier geht es zur Bildergalerie.



Eröffnungsfeier CHIO Aachen 2018

Fernöstliche Klänge, traditionelle Trommeln, chinesische Drachen und am Ende ein großes Feuerwerk - im Zeichen des diesjährigen offiziellen Partnerlandes China ist der CHIO in Aachen, das Weltfest des Pferdesports, am 17.07.2018 eröffnet worden. 

 

Mit dabei die Kaltblütigen im Showact „Ton-Soldaten der Terrakottaarmee aus dem Mausoleum des ersten chinesischen Kaisers Qin“. 

 

mehr dazu




Bürgermeister Heller zu Besuch bei den Kaltblütigen

Auch das herbstliche Wetter hielt Herr Bürgermeister Heller nicht davon ab, am 07.10.2017 den Hücker Hof zu besuchen. Eine Urkunde der Stadt Detmold als Anerkennung im Gepäck zeigte Herr Heller großes Interesse für die züchterischen Leistungen von Heinrich Meyer zu Hücker. Die Kutschfahrt durch den Leistruper Wald mit den Kaltblütigen  war für alle eine besondere Ausfahrt, auch wenn der Ausblick über das Lipperland von den verschiedenen Aussichtspunkten etwas verregnet war. Herr Heller übernahm selbst die Leinen und lernte so die ersten Grundbegriffe des Achenbachschen Fahrsystems. 

 

mehr dazu


Fest der Kaltblutpferde

26. und 27. August 2017

Seit 1996 gibt es die PferdeStark. Nach acht erfolgreichen Veranstaltungen im LWL-Freilichtmuseum Detmold und dem Revival auf Schloss und Gut Wendlinghausen in 2013 und 2015 wird auch die PferdeStark 2017 im lippischen Dörentrup durchgeführt.

Im Rahmen dieser einzigartigen Veranstaltung werden nahezu alle aktuellen Einsatzmöglichkeiten der Kaltblutpferde bei Wettbewerben, Arbeitsvorführungen oder im Showprogramm eindrucksvoll präsentiert. Zu sehen und bestaunen gibt es

das Holzrücken mit Pferden und weitere forstwirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten.

weitere Infos hier

Zur Bildergalerie gehts hier.



Hummel holt den Hattrick!!

Nach der Eliteschau 2015 und der Eliteschau 2016 kommt auch die Siegerin der Eliteschau 2017 aus der Zucht von Heinrich Meyer zu Hücker.

 

Hummel von Higgins aus der StprSt. Maja wurde am 28. Juli 2017 in Münster-Handorf in einem hervorragend besetztem Feld Rheinisch-Deutscher Kaltblut-Stuten zur Siegerin ernannt.

 

Heinrich Meyer zu Hücker stellt damit wiederum seine besonderen züchterischen Leistungen unter Beweis. 

 

Aus der StprSt. Maja kommt damit nach Elfe (Siegerin der Eliteschau 2016)  die zweite Siegerin einer Eliteschau. 2015 gewann Hilda aus der StprSt. Evita ebenfalls vom Hücker Hof.


Grandioser Erfolg auf der Bundeskaltblutschau 2017 in Berlin.

Vor großem Publikum, einer beeindruckenden Kulisse und bei sehenswerter Konkurrenz wurde

Elfe

als Bundessiegerin in der Klasse der 4 bis 5jährigen Rheinisch-deutsche Kaltblutstuten

und 

als Bundesreservesiegerin aller Klassen Rheinisch-deutsche Kaltblutstuten gekürt. 

 

 

Zusätzlich erhielt sie die Auszeichnung "Bundesprämienstute".

Komplettiert wurde dieses herausragende Ergebnis

durch

 

Elenor

 

mit einem 3. Platz in der Klasse der 6 bis 7jährigen Rheinisch-deutschen Kaltblutstuten.

 

Zusätzlich erhielt  auch sie die Auszeichnung "Bundesprämienstute".